PP Tuttlingen – Winterlingen – Raub auf Supermarkt
Gesucht wird ein unbekannter Räuber
Tatort: 72474 Winterlingen, Ebinger Straße Tatzeit- /Raum
Freitag, 19.01.2018, 20:48 Uhr
Sachverhalt

Am Freitag, dem 19.01.18, um 20.48 Uhr, betrat ein maskierter, mit Pistole/Revolver bewaffneter, bisher unbekannter Täter unmittelbar vor Ladenschluss den Edeka-Markt in Winterlingen, Ebinger Straße 90. Der Täter bedrohte die an der Kasse sitzende Angestellte mit der Waffe und lies sich das Scheingeld aus der Kasse geben. Anschließend bedrohte er weitere Angestellte, forderte das noch vorhandene Geld aus dem Tresor und flüchtete nach Erhalt des Geldes zu Fuß in Richtung Flandernstraße. Dort dürfte er in ein Fahrzeug eingestiegen sein.

Die Kriminalpolizei fragt:

• Wurde der auf dem Video beziehungsweise den Bildern sichtbare Mann vor oder nach dem Überfall in Tatortnähe gesehen und ist er möglicherweise in ein Fahrzeug gestiegen?
• Ist ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen? Ist der Täter in Begleitung weiterer Personen gewesen?
• Wurde der Räuber direkt bei der Flucht wahrgenommen?
• Gibt es über die veröffentlichen Bilder hinaus, weitere Details zur Personenbeschreibung?


Besondere Merkmale

Der Räuber trug eine aufällige Jacke mit farblich unterlegten Bewegungfalten.

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

Polizeipräsidum Tuttlingen
Kriminaldauerdienst Tuttlingen
Kaiserstr. 10
78628 Rottweil

Tel.: 0741/477-270
E-Mail: rottweil.kd.k7.kdd@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.