PP Freiburg – Kreis Waldshut-Tiengen – Diebstahl
Gesucht wird die abgebildete Person
Tatort: Kreis Waldshut-Tiengen Tatzeit- /Raum
Dezember 2016 bis Juli 2017
Geschlecht
männlich
Grösse
170 cm
Figur
sportlich
Sachverhalt

Unbekannter Täter entwendet im Zeitraum von Dezember 2016 bis Juli 2017 im Kreis Waldshut-Tiengen nach Einschlagen von Fahrzeugscheiben aus insgesamt 40 Pkw Geldbörsen mit Bargeld in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 12.000 Euro.

Der Tatverdächtige konnte in einem Fall von einer Videokamera aufgenommen werden.


Besondere Merkmale

Bekleidung:

  • blaue, insbesondere auf der Oberschenkelrückseite ausgewaschene Jeans
  • blaues untergezogenes Kapuzenshirt
  • darunter evtl. eine Baseballcap
  • dunkle Jacke mit einem kleinen Emblem auf der linken Brust
  • auffällige Sportschuhe
  • rote Handschuhe
  • das Gesicht ist mit einem Tuch vermummt
  • führt Rucksack und Taschenlampe mit sich
Besondere Hinweise

Der Täter ist vermutlich mit einem Fahrrad (evtl. E-Bike) unterwegs.

WER ERKENNT DIE ABGEBILDETE PERSON ODER KANN SACHDIENLICHE HINWEISE GEBEN?

Polizeipräsidium Freiburg

Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen

Ostpreußenstraße 22

79761 Waldshut-Tiengen

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.