PP Freiburg – Steinen-Höllstein/Lörrach – Tankstellenräuber
Gesucht wird ein unbekannter Tankstellenräuber
Tatort: Steinen-Höllstein und Lörrach Tatzeit- /Raum
09.10.2016 - 28.06.2017
Geschlecht
männlich
Grösse
165 cm
Scheinbares Alter
25
Erscheinung
europäisch


Belohnung
1.000 € private Belohnung für sachdienliche Hinweise, die zum Täter führen
Sachverhalt

Seit Oktober 2016 kam es in Steinen-Höllstein (09.10.2016 und 08.03.2017) und Lörrach (28.06.2017) zu Überfällen auf Tankstellen. Ein weiterer Überfall ereignete sich am 10.01.2017 in Riehen in der Schweiz. Der maskierte Täter betrat immer kurz vor Geschäftsschluss die Tankstellen und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe, zuletzt mit einem Fahrtenmesser.

Bei einem Überfall konnte der Täter unmaskiert gesehen werden. Das beigefügte Phantombild wurde aufgrund der Zeugenangaben erstellt.


Besondere Merkmale

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:
• vermutlich Deutscher, spricht aktzentfreies Deutsch
• ca. 165 cm groß, normale Statur
• ca. 25 Jahre alt
• bei einer Tat im März 2017 hatte er einen Oberlippenbart

Bei der Bekleidung sind folgende Auffälligkeiten wiederkehrend:
• schwarze Turnschuhe, Nike oder Adidas, zuletzt mit weißen Schnürsenkeln
• möglicherweise trug er bei der ersten und der letzten Tat unter seiner Oberbekleidung ein sog. „Morphsuit“ (Fastnachtskostüm mit Maske), einmal rot, einmal schwarz.

Besondere Hinweise

Bei der ersten Tat verwendete er eine Schreckschusspistole, Marke Walther P99, in der auffälligen Farbgebung bicolor (schwarzes Griffstück, silberfarbener Schlitten).

Beim letzten Überfall benutzte er ein Fahrtenmesser. Es konnte dem Hersteller Victorinox zugeordnet werden. Möglicherweise handelt es sich auch um einen Nachbau.

Das Kriminalkommissariat Lörrach hat zur Klärung dieser Taten die Ermittlungsgruppe Tankstelle eingerichtet.
Diese nimmt unter der Telefonnummer 07621/176-0 Hinweise entgegen. Sie können sich auch an den Kriminaldauerdienst in Bad Säckingen wenden, Telefonnummer 07761/934-500.

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann sachdienliche Hinweise geben?

Polizeipräsidium Freiburg
Kriminalkommissariat Lörrach
Weinbrennerstraße 6
79539 Lörrach

Telefon: 07761/934-500
E-Mail: Loerrach.kk@polizei.bwl.de

 

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.