PP Offenburg – Bietigheim – Raub auf Tankstelle
Gesucht wird ein unbekannter Räuber
Tatort: 76467 Bietigheim, Obere Hardt 1 Tatzeit- /Raum
Mittwoch, 25.10.2017, 19:56 Uhr
Geschlecht
männlich
Figur
kräftig
Scheinbares Alter
30 - 35 Jahre
Erscheinung
südosteuropäisch
Sachverhalt

Wegen eines Raubes an einer Tankstelle in der Straße ‚Obere Hardt‘ haben die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt die Ermittlungen aufgenommen.
Am Mittwochabend war gegen 19:50 Uhr ein Unbekannter auf das Gelände der Tankstelle gekommen und sprach einen dort beschäftigten 70-Jährigen auf Zigaretten an. Nachdem beide den Verkaufsraum betraten, schlug der Tatverdächtige mehrfach auf sein Opfer ein, um die Herausgabe des Kasseninhaltes zu erzwingen. Mit dem so erlangten Geld flüchtete der Verdächtige danach zu Fuß in Richtung Muggensturmer Landstraße. Der 70 Jahre alte Mann wurde durch den Angriff leicht verletzt.
Mittlerweile liegen Bilder der Videoüberwachungsanlage vor, auf denen der Tatverdächtige abgebildet ist.

Die Kriminalpolizei erhofft sich mit deren Veröffentlichung Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Identität des abgebildeten Mannes führen. Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0781 21-2820 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes.


Besondere Merkmale

Der Unbekannte trug zum Tatzeitpunkt einen Oberlippenbart sowie einen Verband an seiner rechten Hand.

Die getragene Kleidung kann wie folgt beschrieben werden:
– dunkelgraue, auffällig bestickte Schildmütze
– dunkelgraue Kapuzenjacke
– rotes T-Shirt
– grau-blaue Jogginghose
– grauer Schal
– hellgraue Sportschuhe

Polizeipräsidium Offenburg
Kriminalkommissariat Rastatt
Rauentaler Str. 36
76437 Rastatt

Tel.: 0781 21-2820

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.