PP Tuttlingen – Villingen-Schwenningen – Räuberische Erpressung
Tatort: Villingen-Schwenningen, OT Villingen, Kirnacher Straße 75 Tatzeit- /Raum
Samstag, 13.01.2018, gg. 22:00 Uhr
Geschlecht
männlich
Grösse
180 cm
Alter
ca. 30-45 Jahre
Sachverhalt

Am Samstag, 13.01.2018, gg. 22 Uhr überfiel ein ca. 30-45 Jahre alter Mann den Netto-Markt in der Kirnacher Straße in Villingen. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe und zwang sie, die Kasse zu öffnen. Hieraus entnahm er das Scheingeld und verließ anschließend das Geschäft. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad. Von ihm wurde ein Phantombild angefertigt.

Der Täter war mit einer olivgrünen, knielangen Jacke (Parka) und einer Mütze (evtl. Schiebermütze) bekleidet. Er trug eine Brille mit einem rechteckigen, dunklen Gestell und roch stark nach Alkohol.


Wer hat den Täter gesehen oder kann andere Angaben zu ihm machen?

Polizeipräsidium Tuttlingen
Kriminalpolizeidirektion
Kriminaldauerdienst
Kaiserstr. 10
78628 Zimmern ob Rottweil

Tel.: 0741 477 270
E-Mail: Rottweil.K7.KDD@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.