Polizeipräsidium Aalen - Raub

Aktenzeichen XY – Banküberfall

Tatort
Backnang
 
Tatzeit- /Raum
16.12.2019

Tatort

Backnang

Tatzeit

16.12.2019

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Der nachfolgende Sachverhalt wurde am 3. August 2022 als Studiofall in der Fernsehsendung “Aktenzeichen…XY” behandelt.

Am 16. Dezember 2019 , betrat ein unbekannter männlicher Täter gegen 14:14 Uhr die Kreissparkasse Backnang, Am Obstmarkt 7 und begab sich direkt mit einer Pistole bewaffnet zum Schalter 2. Dort sprach er den Bankangestellten an und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem der Angestellte die Situation bzw. die Waffe, welche der Täter in seiner rechten Hand hielt und auf den Geschädigten richtete, nicht sofort wahrgenommen hatte, wiederholte der Täter seine Forderung und bedrohte den Angestellten: „Gib Geld, oder ich schieß Dich!“

Nachdem der Angestellte das Bargeld übergeben hatte, steckte der Täter die Beute von mehreren zehntausend Euro ein, begab sich zum Ausgang der Bank und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof Backnang.

Eine Fahndung nach dem Überfall sowie die bisherigen Ermittlungen führten bislang nicht zur Ergreifung des Täters. Die aus der Überwachungskamera der Bank gefertigten Bilder zeigen den Bankräuber bei der Tatausführung.

Die Kriminalpolizei Waiblingen bittet dringend um Zeugenhinweise:

– Wer erkennt die Person auf den Lichtbildern oder mit wem hat die Person auf den Lichtbildern Ähn-lichkeit?

– Wer kann sonst Hinweise zu dem Täter geben?
– Wer hat sich am Tattag oder den Tagen zuvor im Bereich der Bank in der Straße Am Obstmarkt aufgehalten und hat hierbei verdächtige Beobachtungen gemacht, die in Zusammenhang mit dem Banküberfall stehen könnten?

– Wer kann sich erinnern, dass möglicherweise in der Vorweihnachtszeit 2019 eine Person aus der Region Backnang (ggf. vom Hörensagen) plötzlich über eine große Menge Bargeld verfügte. Dies könnte sich z.B. auch durch unübliche auffällig üppige Weihnachtsgeschenke geäußert haben?



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Aalen
Kriminalpolizeidirektion
Alter Postplatz 20
71332 Waiblingen

Tel: 07361 5800

E-Mail

Oder jede andere Polizeidienststelle