Polizeipräsidium Mannheim - Gewaltdelikt

Heidelberg Altstadt – Körperverletzung

Tatort
69117 Heidelberg, Am Hackteufel, Haltestelle Alte Brücke
 
Tatzeit- /Raum
Samstag, 09.10.2021, 01:30 Uhr

Tatort

69117 Heidelberg, Am Hackteufel, Haltestelle Alte Brücke

Tatzeit

Samstag, 09.10.2021, 01:30 Uhr

Sachverhalt

Bereits am 09.10.2021, gegen 01:30 Uhr eskalierte in Heidelberg an der Bushaltestelle „Alte Brücke“ / Am Hackteufel ein Streit zwischen einer vierköpfigen Personengruppe und einer ihnen unbekannten männlichen Person.
Hierbei geriet eine männliche Person aus der Gruppe zunächst in einen verbalen Streit mit dem Unbekannten.
Als eine weitere männliche sowie weibliche Person aus der Gruppe den Versuch unternahm, den Streit zu schlichten, wurden sie von dem Unbekannten körperlich angegriffen. Der Angreifer verpasste dem Streitschlichter einen gezielten Faustschlag ins Gesicht und packte dann den Oberarm der jungen Frau so fest, dass sich diese eine schwere Verletzung zuzog.
Der junge Mann wurde durch den Schlag ins Gesicht nur leicht verletzt. Die junge Frau hingegen musste sich in stationäre Behandlung begeben und leidet seither unter einer dauerhaften körperlichen Beeinträchtigung.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet mit dem beigefügten Phantombild nach dem unbekannten männlichen Täter. Zeugen, die sachdienliche Hinweise, die zur Feststellung der Identität des Unbekannten führen, geben können, setzen sich bitte mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/991700 in Verbindung.



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Mannheim
Polizeirevier Heidelberg Mitte
Schloßberg 1
69117 Heidelberg

Tel.: 06221/991700
E-Mail: heidelberg-mitte.prev.bd@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle