Polizeipräsidium Mannheim - Gewaltdelikt

Heidelberg – gefährliche Körperverletzung

Tatort
Untere Straße 17, 69117 Heidelberg
 
Tatzeit- /Raum
Samstag, 03.09.2022, 00:37 Uhr

Tatort

Untere Straße 17, 69117 Heidelberg

Tatzeit

Samstag, 03.09.2022, 00:37 Uhr

Sachverhalt

Am frühen Samstagmorgen des ersten Septemberwochenendes gegen 0:30 Uhr schlugen drei bislang noch unbekannte Männer auf einen 35-jährigen Mann ein, welcher sich im Bereich der Herrentoilette einer Lokalität in der Heidelberger-Altstadt aufhielt (siehe Pressemitteilung). Der Mann wurde von den Verdächtigen angesprochen und in einen Streit verwickelt. In der Folge wurde der 35-Jährige zu Boden geschlagen. Am Boden trafen den Mann mehrere weitere Schläge und Tritte aus der Tätergruppierung heraus. Nach der Tat sollen die drei Verdächtigen sogleich das Restaurant grölend verlassen haben, was den noch vielen Besuchern bestimmt aufgefallen sein dürfte.

Zwischenzeitlich konnte ein Phantombild des vermeintlichen Haupttäters erstellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung sucht die Polizei nun Zeugen, welche den Verdächtigen auf dem Bild erkennen und sachdienliche Hinweise zur Person machen können.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Haupttäter:

  • ca. 19-25 Jahre alter Mann;
  • ca. 178 cm groß;
  • dunkelblonde, lockige, etwas längere Haare;
  • vermutlich deutscher Staatsangehöriger;
  • bekleidet mit blau kariertem Hemd, darunter ein weißes T-Shirt

2. Täter:

  • ca. 19-25 Jahre;
  • ca. 185 cm;
  • sehr kurze dunkelblonde bis dunkle Haare;
  • kräftigere Statur;
  • Er trug einen dunkelgrünen Pulli

3. Täter:

  • männlich
  • (näheres liegt noch nicht vor)


Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Mannheim
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg
Kriminalinspektion 1
Römerstraße 168
69126 Heidelberg

Tel.: 0621/ 174-4444
E-Mail: heidelberg.kd.k7.kdd@polizei.bwl.de

oder jede andere Polizeidienststelle