PP Mannheim – Mannheim – Fahndung nach Exhibitionisten
Tatort: 68169 Mannheim, Straßenbahnlinie 4 zwischen den Haltestellen Abendakademie und Alter Messplatz Tatzeit- /Raum
Samstag, 08.12.2018, 18:00 Uhr
Geschlecht
männlich
Grösse
175 cm
Figur
schlank
Alter
25 bis 30 Jahre
Haare
kurz
Haarfarbe
schwarz
Erscheinung
nordafrikanisch
Sachverhalt

Am Samstag, 08.12.2018 kurz vor 18 Uhr spielte ein bislang Unbekannter in der Straßenbahnlinie 4 zwischen den Haltestellen Abendakademie und Alter Messplatz an seinem steifen Penis herum. Er deckte seine Handlungen mit einer dunklen Tasche ab, so dass offenbar nur eine 24-jährige, die neben ihm saß, von den Handlungen Kenntnis nahm. Die 24-Jährige stand sofort auf und hielt sich danach am Drehkranz am Ausgang der Bahn auf. Der bislang unbekannte Täter stieg dann an der Haltestelle Klinikum aus der Bahn.


Besondere Merkmale

Der unbekannte Täter trug einen Dreitagebart, eine dünne schwarze Tuch- bzw. Stoffmütze und eine dunkle Jacke. Ferner führte er eine schwarze Tasche mit sich.

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

PP Mannheim
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg
Dezernat 9.2
Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg

Tel.: 0621 174-4444
EMail: heidelberg.kd.k7.d71@polzei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.