Polizeipräsidium Heilbronn - Betrug

Mosbach – GAA-Verfügung nach Taschendiebstahl

Tatort
74821 Mosbach, Heidelberger Straße 20
 
Tatzeit- /Raum
Montag, 11.01.2021, 11:01 Uhr bis 11:03 Uhr

Tatort

74821 Mosbach, Heidelberger Straße 20

Tatzeit

Montag, 11.01.2021, 11:01 Uhr bis 11:03 Uhr

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Die bislang unbekannte Beschuldigte steht im dringenden Tatverdacht in mindestens zwei Fällen vermutlich mittels Taschendiebstählen an die Bankkarten ihrer Opfer gelangt zu sein. In der Folge hob die Beschuldigte unberechtigt über 3.000 Euro von den Konten der Geschädigten ab. Die Taschendiebstähle ereigneten sich vermutlich in einem Discounter-Markt in Mosbach-Diedesheim und die Abhebungen erfolgten in einer nahegelegenen Bankfiliale.



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Heilbronn
Polizeirevier Mosbach
Hauptstraße 85
74821 Mosbach

Tel.: 06261/809-0 (24h-Erreichbarkeit)
E-Mail: Mosbach.prev@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle