PP Aalen – Ilshofen / bundesweit – gewerbsmäßiger Betrug
Tatort: 74532 Ilshofen und weitere Tatorte im Bundesgebiet Tatzeit- /Raum
mindestens seit Jahresbeginn 2019
Geschlecht
männlich
Figur
normal
Alter
65 bis 75 Jahre
Haarfarbe
grau
Erscheinung
gepflegt
Sachverhalt

Am Dienstag, 08.01.2019 stellte ein 64-jähriger Mann anhand der Überprüfung seiner Kontoauszüge fest, dass ein 5-stelliger Betrag von seinem Konto unberechtigt abgebucht wurde. Nach einer Rücksprache mit seiner Bank, wurde ihm mitgeteilt, dass eine männliche Person in einer Bankfiliale in Ilshofen erschien und sich mittels Personalausweis ausgewiesen habe. Daraufhin wurde der geforderte Betrag ausbezahlt. Es wird nun vermutet, dass der bislang unbekannte Geldabheber unberechtigt im Besitz des Personalausweises und der EC-Karte des Geschädigten ist. Beides hat der 64-Jährige im November 2016 in Salzkotten / Nordrhein-Westfalen verloren. Bei der Bank in Ilshofen wurde der Personalausweis mit den Personalien des Geschädigten, allerdings mit dem Lichtbild des Täters vorgelegt. Es wird deswegen davon ausgegangen, dass es sich bei dem vorgelegten Ausweis um eine Totalfälschung handelt.

Update 06.02.2019:
Aufgrund von zwischenzeitlichen Erkenntnissen, ist der selbe Täter mittlerweile auch in Trier (Rheinland-Pfalz), Preetz, Plön und Eckernförde aufgetreten.
Während es ihm in Trier noch gelang Geld zu erschwindeln, konnten die aufmerksamen Bankmitarbeiter der Institute in Schleswig-Holstein verhindern, dass sich der Unbekannte dort um einen immens hohen Betrag bereichern konnte.

Der Unbekannte ist auffallend mobil, allerdings liegen keine Erkenntnisse zu einem Fahrzeug vor.
Mit weiterem Auftreten im gesamten Bundesgebiet muss gerechnet werden.

 


Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

Polizeipräsidium Aalen
Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall

Salinenstraße 18
74523 Schwäbisch Hall

Tel.: 0791/ 4000
E-Mail.: aalen.pp@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.