PP Freiburg – Sexau – Versuchter Wohnungseinbruch
Tatort: Sexau Tatzeit- /Raum
Donnerstag, 27.06.2019, 10.30 Uhr
Geschlecht
männlich
Figur
sportlich-schlank
Alter
ca. 30 Jahre

Sachverhalt

Im letzten Moment ließ ein bislang unbekannter Einbrecher am Donnerstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, von seinem Vorhaben ab, durch ein offenes Fenster in ein Wohnhaus im Bereich „Mühlenbächle“ einzusteigen.

Vermutlich durch eine Überwachungskamera gestört, entfernte sich der Mann zu Fuß in Richtung Freiamt.

Der Unbekannte war offenbar zu Fuß mit seinem Rucksack unterwegs und könnte unter Umständen als Anhalter mitgenommen worden sein.

Der Tatverdächtige wurde bei der Tat von einer Überwachungskamera am Haus aufgenommen.


Besondere Merkmale

Der Unbekannte trug eine Bluejeans sowie ein ärmelloses dunkles Shirt und führte einen schwarz-weißen Rucksack mit sich

Besondere Hinweise

Der von der Überwachungskamera aufgenomme Mann hat dunkle Hautfarbe (evtl. Nordafrikaner), ist von sportlich-schlanker Statur. Er hat dunkle, kurze Haare und trägt einen kurzen Oberlippen-Kinnbart.

 

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

Polizeipräsidium Freiburg
Kriminalkommissariat Emmendingen
Karl-Friedrich-Str. 96/1
79312 Emmendingen

Tel: 0761 88 20
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.