PP Heilbronn – Heilbronn – Bandendiebstahl
Tatort: 74072 Heilbronn, Kaiserstraße Tatzeit- /Raum
Donnerstag, 17.01.2019, 14:36 Uhr
Geschlecht
männlich
Alter
ca. 30 Jahre
Haarfarbe
rötlich
Sachverhalt

Ein bislang nicht bekannter Täter erkundigte sich zunächst am 17. Januar in einem Juweliergeschäft in der Heilbronner Kaiserstraße nach einer Goldkette im Wert zwischen 1.500 und 2.000 Euro. Ihm wurde von einer Verkäuferin eine solche Kette präsentiert. Unter dem Vorwand, erst zur Bank zu müssen um Bargeld abzuholen, verließ der Tatverdächtige im Anschluss das Geschäft um circa 20 Minuten später, gegen 14.15 Uhr wiederzukommen. Er ließ sich die Kette nochmals zeigen und entriss sie hierbei der Angestellten und flüchtete. Jeweils beim ersten, als auch beim zweiten Betreten des Geschäfts durch den unbekannten Tatverdächtigen hielten sich jeweils ein Mann und eine Frau im Geschäft auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist es nicht auszuschließen, dass es sich hierbei um Gehilfen des Täters handelt. Beide waren nur im Geschäft, ließen sich nicht bedienen und führten keine Gespräche.


Besondere Hinweise

Spricht akzentfrei deutsch.

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

Polizeipräsidium Heilbronn
Polizeiposten Heilbronn-Innenstadt
Rollwagstraße 16
74072 Heilbronn

Tel: 07131/ 104-2500
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.