PP Mannheim – Hemsbach – Enkeltrickbetrug
Tatort: 69502 Hemsbach, Pappelallee Tatzeit- /Raum
Dienstag, 04.09.2018 zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Geschlecht
weiblich
Grösse
ca. 160 cm
Alter
ca 35 Jahre
Augenfarbe
braune
Haare
lang
Haarfarbe
dunkel
Sachverhalt

Die Person wird beschuldigt, am 04.09.2018, gegen 13 Uhr, in 69502 Hemsbach, Pappelallee, 20.000 Euro von einer Geschädigten im Rahmen einer Betrugsstraftat mit dem Modus Operandi „Enkeltrick“ entgegen genommen zu haben.

 


Besondere Merkmale

Die Täterin wird als „typische moderne deutsche Bankangestellte“ beschrieben. Zudem soll sie lange rot lackierte Fingernägel gehabt haben. Bei der Tatausführung trug sie ein langes beiges elegantes Kleid, eine schwarze Umhängetasche sowie eine schwarze eckige Brille. Sie war stark geschminkt und gab sich als „Frau May“ aus.

Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?

Polizeipräsidium Mannheim
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg
Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg

Tel.: 0621/174-5555
E-Mail: heidelberg.kd.k7.d71@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.