PP Tuttlingen – Baiersbronn – Raub auf Bahnhofskiosk
Tatort: 72270, Baiersbronn, Bahnhof Tatzeit- /Raum
Mittwoch, 15.05.2019, 19:35 Uhr
Geschlecht
männlich
Grösse
ca. 170 cm
Alter
20 bis 25 Jahre
Sachverhalt

Am Mittwochabend haben zwei mit einer Schusswaffe bewaffnete Männer den Bahnhofskiosk in Baiersbronn überfallen. Gegen 19.35 Uhr betraten die maskierten Männer das Geschäft und bedrohten die Angestellte. Sie fesselten die Frau und nahmen das vorhandene Bargeld aus der Kasse. Auch diverse Tabakwaren nahmen die Täter mit. Im Anschluss flüchteten die Räuber zu Fuß.
Die Kriminalpolizei hat im Zuge ihrer Ermittlungen nun Phantombilder zu den beiden Tätern angefertigt. Weiter steht im Raum, dass sie schon in den letzten Tagen im Bereich des Bahnhofes gesehen worden sind.


Besondere Merkmale

Bei den Tätern soll es sich um zwei schwarz gekleidete Männer gehandelt haben. Sie trugen Basecaps und hatten zwei schwarze Sporttaschen bei sich.

Wer kennt/ erkennt die Tatverdächtigen oder kann tatrelevante Hinweise geben?

Polizeipräsidium Tuttlingen
Kriminalkommissariat Freudenstadt
Marktplatz 47
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441/ 5360
E-Mail: TUTTLINGEN.PP@polizei.bwl.de

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.