Polizeipräsidium Reutlingen - Sexualdelikt

Rottenburg – Sexualstraftat

Tatort
72108 Rottenburg
 
Tatzeit- /Raum
01.01.2020, 04.30 Uhr

Geschlecht Grösse
männlich 170 - 175 cm
Figur Haare Haarfarbe Erscheinung Alter Augenfarbe
schlank kurz, gegelt schwarz südländisch ca. 30 Jahre dunkel

Tatort

72108 Rottenburg

Tatzeit

01.01.2020, 04.30 Uhr

Geschlecht

männlich

Grösse

170 - 175

Figur

schlank

Haare

kurz, gegelt

Haarfarbe

schwarz

Erscheinung

südländisch

Alter

ca. 30 Jahre

Augenfarbe

dunkel

Sachverhalt

Am Neujahrsmorgen fuhr eine 32-jährige Frau mit dem nachtbus von Tübingen nach Rottenburg, wobei ein weiterer Fahrgast auffallend ihre Nähe suchte. Kurz nach 4.30 Uhr stieg die Frau in der Sprollstraße am Martinihaus aus und ging nach Hause. Auf dem Heimweg tauchte der Unbekannte erneut auf und wollte Kontakt mit ihr aufnehmen. Sie ging nicht darauf ein, sondern lief weiter. An ihrer Haustür drängte sich der Täter in den Hausflur und berührte die Frau unsittlich. Die Frau wehrte sich und rief um Hilfe. Daraufhin ließ der Unbekannte von ihr ab und verließ das Haus.


Besondere Merkmale

Der Gesuchte sprach gebrochen Deutsch und trug zum Tatzeitpunkt eine helle Daunenjacke sowie eine dunkle Hose.

 


Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Reutlingen
Kriminalpolizeidirektion
Kriminalkommissariat Tübingen
Konrad-Adenauer-Str. 30
72070 Tübingen

Tel:  07071 972 8660
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle