Polizeipräsidium Freiburg - Raub

St. Märgen – Raubüberfall

Tatort
79274 St. Märgen, Wagensteigstraße 1
 
Tatzeit- /Raum
Donnerstag, 23.07.2020, 17:24 Uhr

Geschlecht Grösse
männlich ca. 180 cm
Figur Haare Haarfarbe Erscheinung Alter
schlank kurz schwarz europäisch 30-35

Tatort

79274 St. Märgen, Wagensteigstraße 1

Tatzeit

Donnerstag, 23.07.2020, 17:24 Uhr

Geschlecht

männlich

Grösse

ca. 180

Figur

schlank

Haare

kurz

Haarfarbe

schwarz

Erscheinung

europäisch

Alter

30-35

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Am 23.07.2020, um 17.25 Uhr wurde aus einem Cafe in St. Märgen der Polizei ein Überfall gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte sich ein Unbekannter im Cafe zunächst als Kunde aufgehalten und eingekauft. Der Bezahlvorgang mit Karte scheiterte, weshalb er zur nahegelegenen Bank geschickt wurde, um Geld abzuheben. Als er zurückkehrte, begab er sich hinter den Tresen, bedrohte die Angestellte unter Vorhalt eines Messers und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen im mittleren dreistelligen Bereich. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Freiburg
Kriminalinspektion 2
Heinrich-von-Stephan-Straße 4
79100 Freiburg im Breisgau

Tel: 0761/882-2880 (24h-Erreichbarkeit)
E-Mail: kdd.freiburg@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle