Polizeipräsidium Stuttgart - Sonstiges

Stuttgart – Zuordnung von mutmaßlichen Diebesgut

Tatort
Stuttgart und Umgebung
 

Tatort

Stuttgart und Umgebung

Tatzeit

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Die Polizei sucht die rechtmäßigen Eigentümer von 13 mutmaßlich gestohlenen Fahrrädern.
Die im September 2020 eigens für Diebstähle von E-Bikes bzw. Pedelecs und hochpreisigen Fahrrädern eingerichtete Ermittlungsgruppe „Dynamo“ kam bereits auf die Spur von 39 Tatverdächtigen, die Fahrräder gestohlen oder unrechtmäßig erworben haben sollen. Die Ermittler durchsuchten bislang die Wohnungen von 13 Tatverdächtigen. Gegen 8 Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt.

Als Tatörtlichkeit der Diebstähle wurde zwar überwiegend der öffentliche Verkehrsraum festgestellt, die Tatverdächtigen verschafften sich jedoch auch gezielt Zutritt zu Keller- / Abstellräumen, vor allem in Mehrfamilienhäusern, Firmen, Garagen, Schuppen, Scheunen oder Gartenhäusern.

46 Zweiräder im Gesamtwert von 76.000 Euro konnten sichergestellt und größtenteils ihren Besitzern wieder zurückgegeben werden.
Bei den abgebildeten 13 Zweirädern sind die Eigentümer allerdings noch nicht bekannt.



Wer sind die rechtmäßigen Eigentümer der abgebildeten Fahrräder?

Polizeipräsidium Stuttgart
Gewerbe/Umwelt/Zentrale Ermittlungen
Böheimstraße 34
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/8990-3300 (24h – Erreichbarkeit)
E-Mail: STUTTGART.PP.SD.GUZE.ZE.EG-DYNAMO@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle