NEU Polizeipräsidium Ravensburg - Raub

Überlingen – Raub

Tatort
Überlingen
 
Tatzeit- /Raum
02./03.10.2022

Tatort

Überlingen

Tatzeit

02./03.10.2022

Sachverhalt

Nach einem Raubdelikt in Überlingen in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober.2022 bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Tatverdächtigen. In der Tatnacht wurde ein 80-jähriger Mann unweit des St.-Nikolaus-Münsters von dem Unbekannten von hinten umgestoßen. Anschließend durchsuchte der Täter die Jackentasche des Geschädigten und entwendete daraus einen Geldbeutel. Durch den Sturz erlitt das Opfer eine Verletzung an der Hand. Im Anschluss wurde mutmaßlich vom Täter in der nahegelegenen Volksbank Überlingen am Landungsplatz mittels der ebenfalls entwendeten EC-Karte ein Geldbetrag im niederen vierstelligen Euro-Bereich abgehoben und die Person dabei videografiert. Die hier veröffentlichten Aufnahmen zeigen den Mann bei der Geldabhebung.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

– scheinbares Alter: 45 – 55 Jahre alt
– schwarzer Anorak mit hochstehendem Kragen
– schwarze Wollmütze
– grau melierter Stoppelbart
– fehlende obere Schneidezähne (trägt möglicherweise normalerweise eine entsprechende Prothese)



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Ravensburg
Kriminalpolizeidirektion
Ehlerstraße 15
88046 Friedrichshafen

Telefon: +49 751 803 4444

E-Mail

Oder jede andere Polizeidienststelle