Polizeipräsidium Konstanz - Raub

Villingen-Schwenningen – Versuchte schwere räuberische Erpressung

Tatort
78048 Villingen-Schwenningen, Am Krebsgraben 20
 
Tatzeit- /Raum
Sonntag, 26.06.2022, 22:01 Uhr

Tatort

78048 Villingen-Schwenningen, Am Krebsgraben 20

Tatzeit

Sonntag, 26.06.2022, 22:01 Uhr

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Am 26.06.2022 betritt ein männlicher Täter gegen 22:00 Uhr (nach Ladenschluss) die SHELL-Tankstelle “Am Krebsgraben” in Villingen-Schwenningen und fordert unter Vorhalt eines Pfeffersprays Geld. Nachdem der Tankstellenmitarbeiter der Forderung keine Folge leistet, sprüht der männliche Täter mit dem mutmaßlichem Pfefferspray in Richtung des Mitarbeiters. Dieser setzt sich zur Wehr, so dass der Täter unverrichteter Dinge zu Fuß in Richtung Kurgebiet Villingen die Flucht ergreift.

Beschreibung des Täters:

  • männlich, ca. 180cm groß, kräftige Statur
  • bekleidet mit grauer Jogginghose, weißem T-Shirt, schwarze Baseball-Mütze, weiße FFP2-Maske, Sonnenbrille, schwarzen Schuhen
  • sprach mit osteuropäischem Akzent


Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Konstanz
Kriminalkommissariat Villingen-Schwenningen
Waldstraße 10/1
78048 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07721/6010 (24h-Erreichbarkeit)
E-Mail: villingen-schwenningen.kk@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle