Polizeipräsidium Reutlingen - Raub

Walddorfhäslach – Bankraub

Tatort
72141 Walddorfhäslach, Dettenhauser Straße 5
 
Tatzeit- /Raum
Dienstag, 01.09.2020, 09:50 Uhr

Tatort

72141 Walddorfhäslach, Dettenhauser Straße 5

Tatzeit

Dienstag, 01.09.2020, 09:50 Uhr

 

Medien zur Fahndung

Sachverhalt

Am Dienstag, 01.09.2020, gg. 9.50 Uhr, ist eine Bankfiliale in der Dettenhauser Straße in Walddorfhäslach überfallen worden. Bei der Tat wurde der bislang unbekannte, maskierte Bankräuber durch eine Überwachungskamera aufgenommen.

Beschreibung des Täters

  • Brillenträger
  • ca. 170 – 185 cm groß
  • 45 – 55 Jahre alt
  • kräftige Statur mit Bauchansatz
  • Dreitagebart

Zur Tatzeit trug er ein dunkles Basecap, ein blau-schwarz-kariertes Hemd und eine Jeans. Über dem Gesicht hatte er eine Mund-/Nasenschutzmaske getragen. Der Bankräuber führte eine blau gemusterte Mehrwegeinkaufstüte mit sich.

Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, ist von privater Seite eine Belohnung von 5.000 Euro* (siehe Fandungsplakat) ausgesetzt.



Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Reutlingen
Kriminalkommisariat Reutlingen
Kaiserstraße 103
72764 Reutlingen

Tel.: 07121/942-3333 (24h-Erreichbarkeit)
E-Mail: Reutlingen.KK@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle